URL: familienkunde-niedersachsen.de/?Veranstaltungen___Veranstaltungsarchiv___Veranstaltungen_2008

Veranstaltungen 2008

Mittwoch, 20. August  2008 18.00 Uhr

 

Vortrag

Die Lebensgeschichte des Karl Barckhausen

Das harte Leben eines Verwalters in Oldenstadt und Blumenau

Referent: Wolfgang EWIG

Ort: Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti“) Hannover, Stadtbahn 10 Goetheplatz 

 

Sonntag, 14. September 2008 10.00 – 19.00 Uhr

 

Großraumentdeckertag

Selbstdarstellung unseres Angebotes FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN

Koordination: Hans Herrmann KALLMEYER

Ort: Hannover, Georgstraße zwischen Kröpcke und Aegi

 

Mittwoch, 24. September 2008 19.00 Uhr

 

Erfahrungsaustausch

Abend für Neumitglieder

Unsere Neumitglieder werden gebeten, ihre gesammelten familiengeschichtlichen Unterlagen mitzubringen. In kleinen Gruppen, die von erfahrenen „Altmitgliedern“ geleitet werden, haben diese dann die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen. Wir wollen dann darüber sprechen und uns näher kennen lernen.

Koordination: Hans Hermann KALLMEYER

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover, Vahrenwalder Straße 92, Stadtbahnhaltestelle Dragonerstraße

 

Samstag, 4. Oktober 2008 10.00 - 15.00 Uhr

 

Information und Beratung

Öffnung der Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN

Wappenberatung durch den Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt" / Niedersächsische Wappenrolle

Leitung: Horst-Gunter RATZKE, Vorsitzender des Vereins "Zum Kleeblatt"

Ort: Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti“), Hannover, Stadtbahn 10 Goetheplatz

 

Samstag, 11. Oktober 2008 ca. 19.30 Uhr

 

 

Niedersachsenabend

Zwangloses Treffen der Teilnehmer des Niedersächsischen Landesvereins für Familienkunde an dem 60. Deutschen Genealogentag in Bad Elster

Ort: Bad Elster, Treffpunkt und das Lokal werden kurzfristig verabredet

 

Samstag, 25. Oktober 2008 9.00 Uhr

 

Exkursion

Busfahrt zum Kloster Loccum, Wilhelm-Busch-Museum Wiedensahl und Schloss Bückeburg

Abfahrt um 9.00 Uhr vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB)  Hannover

Kosten für Busfahrt, Eintritt und Führungen: 25 € pro Person. Anmeldungen erbeten bis 25.09.2009 per E-Mail (info@familienkunde-niedersachsen.de) oder per Post an: Familienkunde Niedersachsen, Am Bokemale 14-16, 30171 Hannover.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Mittwoch, 12. November 2008 19.00 Uhr

 

Präsentation

Mitglieder stellen ihre Forschungsergebnisse vor

.Der PC im Einsatz bei der genealogischen Forschung.

Koordination: Gabriele FRICKE

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover, Vahrenwalder Straße 92, Stadtbahnhaltestelle Dragonerstraße

 

15. - 16. November 2008, Samstag: 10.00 – 17.00 Uhr Sonntag:  10.00 – 13.00 Uhr

 

Seminar

Einstieg in die Familienforschung

Entdeckungsreise in eine genealogische Schatztruhe, erste Schritte eines Anfängers, Darstellung in Ahnentafeln, Nachfahrenlisten, Fachliteratur, alte Schriften und Forschungsquellen.

Referent: Wolfgang W. EWIG

Ort: Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti„) Hannover, Straßenbahnhaltestelle "Goetheplatz".

Seminargebühr:  für Mitglieder: 35 €  / für Nichtmitglieder:  46 € Anmeldungen werden erbeten bis zum 31. Oktober 2008 an Herrn EWIG Tel. 05105 62916 oder E-Mail <ewig1@t-online.de>.

 

Sonnabend, 6. Dezember 2008 15.00 bis 17.30 Uhr
 

 

Adventskaffee

Bei selbst gebackenem Kuchen und einer Weihnachtsgeschichte sind Plaudereien, etwas Musik und etwas Singen – angesagt

Koordination: Elke SÖLTER
 Kuchenspenden erwünscht

Ort: Gemeindehaus der Zachäuskirche, Harzburger Str. 5, 30419 Hannover, Tel.: 79 30 21

Mittwoch, 20. August  2008 18.00 Uhr

 

Vortrag

Die Lebensgeschichte des Karl Barckhausen

Das harte Leben eines Verwalters in Oldenstadt und Blumenau

Referent: Wolfgang EWIG

Ort: Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti“) Hannover, Stadtbahn 10 Goetheplatz 

 

Sonntag, 14. September 2008 10.00 – 19.00 Uhr

 

Großraumentdeckertag

Selbstdarstellung unseres Angebotes FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN

Koordination: Hans Herrmann KALLMEYER

Ort: Hannover, Georgstraße zwischen Kröpcke und Aegi

 

Mittwoch, 24. September 2008 19.00 Uhr

 

Erfahrungsaustausch

Abend für Neumitglieder

Unsere Neumitglieder werden gebeten, ihre gesammelten familiengeschichtlichen Unterlagen mitzubringen. In kleinen Gruppen, die von erfahrenen „Altmitgliedern“ geleitet werden, haben diese dann die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen. Wir wollen dann darüber sprechen und uns näher kennen lernen.

Koordination: Hans Hermann KALLMEYER

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover, Vahrenwalder Straße 92, Stadtbahnhaltestelle Dragonerstraße

 

Samstag, 4. Oktober 2008 10.00 - 15.00 Uhr

 

Information und Beratung

Öffnung der Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN

Wappenberatung durch den Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt" / Niedersächsische Wappenrolle

Leitung: Horst-Gunter RATZKE, Vorsitzender des Vereins "Zum Kleeblatt"

Ort: Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti“), Hannover, Stadtbahn 10 Goetheplatz

 

Samstag, 11. Oktober 2008 ca. 19.30 Uhr

 

 

Niedersachsenabend

Zwangloses Treffen der Teilnehmer des Niedersächsischen Landesvereins für Familienkunde an dem 60. Deutschen Genealogentag in Bad Elster

Ort: Bad Elster, Treffpunkt und das Lokal werden kurzfristig verabredet

 

Samstag, 25. Oktober 2008 9.00 Uhr

 

Exkursion

Busfahrt zum Kloster Loccum, Wilhelm-Busch-Museum Wiedensahl und Schloss Bückeburg

Abfahrt um 9.00 Uhr vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB)  Hannover

Kosten für Busfahrt, Eintritt und Führungen: 25 € pro Person. Anmeldungen erbeten bis 25.09.2009 per E-Mail (info@familienkunde-niedersachsen.de) oder per Post an: Familienkunde Niedersachsen, Am Bokemale 14-16, 30171 Hannover.

Gäste sind herzlich willkommen.

 

Mittwoch, 12. November 2008 19.00 Uhr

 

Präsentation

Mitglieder stellen ihre Forschungsergebnisse vor

.Der PC im Einsatz bei der genealogischen Forschung.

Koordination: Gabriele FRICKE

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover, Vahrenwalder Straße 92, Stadtbahnhaltestelle Dragonerstraße

 

15. - 16. November 2008, Samstag: 10.00 – 17.00 Uhr Sonntag:  10.00 – 13.00 Uhr

 

Seminar

Einstieg in die Familienforschung

Entdeckungsreise in eine genealogische Schatztruhe, erste Schritte eines Anfängers, Darstellung in Ahnentafeln, Nachfahrenlisten, Fachliteratur, alte Schriften und Forschungsquellen.

Referent: Wolfgang W. EWIG

Ort: Spezialbibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Glockseestr. 35, („Straße der Graffiti„) Hannover, Straßenbahnhaltestelle "Goetheplatz".

Seminargebühr:  für Mitglieder: 35 €  / für Nichtmitglieder:  46 € Anmeldungen werden erbeten bis zum 31. Oktober 2008 an Herrn EWIG Tel. 05105 62916 oder E-Mail <ewig1@t-online.de>.

 

Sonnabend, 6. Dezember 2008 15.00 bis 17.30 Uhr
 

 

Adventskaffee

Bei selbst gebackenem Kuchen und einer Weihnachtsgeschichte sind Plaudereien, etwas Musik und etwas Singen – angesagt

Koordination: Elke SÖLTER
 Kuchenspenden erwünscht

Ort: Gemeindehaus der Zachäuskirche, Harzburger Str. 5, 30419 Hannover, Tel.: 79 30 21