URL: familienkunde-niedersachsen.de/index.php?Bibliothek___Buecherverzeichnis

Bücherverzeichnis

Das Suchen und Finden in der Bibliothek steht im Vordergrund. Das Bücherverzeichnis soll eine wesentliche Hilfe dazu sein. Viele Familiennamen und Orte, die in den Büchern vorkommen, sind in den Registern verzeichnet. Der aktuellste Bestand unserer Bibliothek kann vor Ort über den PC abgefragt werden. Das aktuelle Bücherverzeichnis können Sie hier einsehen:

Bücherverzeichnis 2014, (liegt auch gedruckt vor), oder die aktuelle komplette
Bücherliste 2016.


Neuzugänge

Alle Neuzugänge seit 2014 können hier heruntergeladen werden:
Liste der Zugänge 2014, Zugänge 2015, Zugänge 2016


Sachgruppen

(Auch als PDF-Datei: die Bibliothek-Sachgruppen zur Besuchsvorbereitung)

Erste und allgemeine Informationen zu genealogischen Fragestellungen und zur Namens- und Ortskunde bietet unsere "Handbücherei", Signatur H und De. Hier bekommt auch der Einsteiger einen ersten Einblick. Die Bücher befinden sich in der Rückertstube an der Stirnseite.

Unter der Sachgruppe C "Orts- und Landeskunde" findet man orts- und regionalgeschichtliche Bücher der deutschen Länder in den Grenzen von 1937 und anderer Gebiete. Es ist einer der wichtigsten Sammlungsschwerpunkte, der auch laufend erweitert wird. Man findet die Bücher im Humboldtsaal.

Die Sachgruppe D "Genealogische Literatur" beinhaltet Bibliographien, Leichenpredigten, Personenverzeichnisse, genealogische Sammelwerke, Literatur zur Wappenkunde. Die Gruppe befindet sich an verschiedenen Orten, vorrangig im Gartenzimmer. Auch das Deutsche Geschlechterbuch zählt dazu am Empfang oder die "Germans to America".

Die sehr umfangreiche Sammlung von Ahnentafeln, Stammbäumen und Familienchroniken (vieles von unseren Mitgliedern und evtl. teilweise unveröffentlicht) bilden die Signatur E "Familien- und Personengeschichte", sie befindet sich im Gartenzimmer. Sie kann für Sie eine wichtige Quelle sein und hier können Sie ggf. Überschneidung mit anderen Forschern feststellen.

Erfreulicherweise übergeben uns Nachkommen und andere Personen oft auch ungebundene genealogische Unterlagen. "Schenkungen" - oft aus Nachlässen - sind unter der Signatur N und die Inhalte sind durch die Finddatei annähernd erschlossen. Einzusehen für unsere Mitglieder im N-Zimmer, sie sind nicht ausleihbar.

In unserer Zeitschriftensammlung, Signatur F, finden sich über 200 verschiedene genealogische Fach- und Familienzeitschriften. 40 davon werden per Abonnement ständig ergänzt. Alle Zeitschriften sind im Gartenzimmer zu finden.

Die "Kirchenbücher" (Signatur K) und "Ortsfamilienbücher" (Signatur O) sind wertvolle genealogische Quellen.
Knapp 200 Kirchenbücher – teilweise digital – und 330 Ortsfamilienbücher stehen bei uns in den Regalen. Man findet sie im Gartenzimmer und im Humboldtsaal.

Offiziers-, Rang- und Heereslisten, aber auch allgemeine heeresgeschichtliche Literatur, stehen im Bereich "Militär" unter Signatur M. Sie sind im oberen Regal in der Rückertstube.

Einen Überblick über die Einteilung von Kirchengemeinden und den Standort ihrer Kirchenbücher sowie Angaben zu Pastoren kann man über Signatur P "Kirchliche Verzeichnisse" bekommen. Sie befinden sich in der Rückertstube an der Stirnseite.

Die Signatur T steht für die "Trauregister" vornehmlich von Franz Schubert, aber auch von anderen. Sie befinden sich in der Rückertstube. Eine Liste der darin vorkommenden Orte/Kirchspielorte liegt aus und ist auch hier online einsehbar. Näheres dazu unter dem Menüpunkt Trauregister.

Die Signatur U steht für "Adressbücher" und ist in der Rückertstube untergebracht.

Im Allgemeinen sind alle unsere Bücher entleihbar. Über 100 Jahre alte oder beschädigte Bücher und Ordner werden nicht ausgeliehen.

In einem gesonderten Regalabschnitt bieten wir Dubletten zum Verkauf an, die in der aktuellen Verkaufsliste aufgeführt sind. Auch die verfügbaren Veröffentlichungen des Vereins, die Sonderveröffentlichungen und Editionen, werden angeboten.