English

Veranstaltungen

2019


Mittwochs (3 Vormittage) am 13., 20. und 27. November 2019, 
jeweils 10-12 Uhr

Willkommen bei Kanzleischrift und Co., Teil II.

Ein Kurs zum Entziffern von Handschriften und Verstehen alter Dokumente und Urkunden. Er vertieft die Kenntnisse aus Teil I. Anhand von Dokumenten aus dem Alltagsleben des 16. bis 18. Jahrhunderts wollen wir unsere erworbenen Lesefähigkeiten vertiefen. Der Teil I ist keine Voraussetzung!

Inhalte des Seminars

- Lesetraining anhand von Dokumenten aus Behörden­akten des
  16.-18. Jahrhunderts
- Klärung heute unüblicher alter Ausdrucksweisen und Sachbegriffe
- Erläuterung von Abkürzungen aus den Übungstexten
- Erklärung einzelner Maßeinheiten und Währungskürzel
- Geschichtliche Zusammenhänge 

Ziele des Seminars

Einen Blick für alte Handschriften entwickeln, Texte aus früheren Jahrhunderten fließender lesen und Inhalte verstehen lernen und Spaß daran finden!

Durchführung: Dr. Maren Dieke
Beitrag für Mitglieder 22 €, für Nichtmitglieder 26 €.
Anmeldung: über info@familienkunde-niedersachsen.de 
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Der Kurs wird im Februar 2020 wiederholt!


Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr 
Vortrag - Mitglieder stellen Ihre Forschungsergebnisse vor

Herr Harro Thiemann berichtet über seine Forschung:
Das bewegte Leben der Papiermühlengründerfamilie Spieß von Nord-Hessen bis Alfeld/Leine und die "verscharrte Leiche"

Der Inhalt in Kürze:
Beginn der Forschung mit einem rätselhaften Eintrag im KB Sievershausen Lkr. Einbeck; die Irrungen und Wirrungen als Folge dieses Eintrags; Forschungen über den Ursprung des Familiennamens SPIESS in Nord-Hessen; Papiermühlengründung in Relliehausen; historische Papierherstellung; Entwicklung der Schreibgeräte von der Tierfeder bis zum Füllhalter; weitere Mühlengründungen in Alfeld/Leine und anderen Orten.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Samstag, 30. November 2019, 15 Uhr

Adventskaffee

Gemütlicher Ahnenplausch bei Kaffee und Kuchen in unseren Räumen. Kuchenspenden sind erwünscht!
Am Vormittag ist die Bibliothek geöffnet!

Anmeldung von Kuchenspenden unter info@familienkunde-niedersachsen.de

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


 

2020


Samstag, 11. Januar 2020, 11 Uhr

Neujahrsempfang
Wir begrüßen das Neue Jahr 2020, informieren uns über Aktuelles und
Veranstaltungen und hören einen Kurzvortrag.
Peter Dege: „Ein Familienwappen, wie passt das in die heutige Zeit?“ 

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Mittwoch, 29. Januar 2020, 17 - 19 Uhr

Abendkurs

Die vergessene Schrift - Lesen lernen für Anfänger
Der erste Einblick in die Deutsche Schrift.
Referent: Wolfgang Ewig
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Teilnahme kostenlos, Anmeldung erwünscht unter info@familienkunde-niedersachsen.de 
Die Bibliothek ist vorher offen für die Nutzung.

Samstag, 8. Februar 2020, 14 Uhr

Mitgliederversammlung

(vereinsintern, es gibt eine gesonderte Einladung und ein Rahmenprogramm)

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover
Vahrenwalder Straße 92, Straßenbahnhaltestelle "Dragonerstraße"


Mittwochs (3 Vormittage) am 12., 19. und 26. Februar 2020, 
jeweils 10-12 Uhr

Willkommen bei Kanzleischrift und Co., Teil II.

Ein Kurs zum Entziffern von Handschriften und Verstehen alter Dokumente und Urkunden. Er vertieft die Kenntnisse aus Teil I. Anhand von Dokumenten aus dem Alltagsleben des 16. bis 18. Jahrhunderts wollen wir unsere erworbenen Lesefähigkeiten vertiefen. Der Teil I ist keine Voraussetzung!

Inhalte des Seminars

- Lesetraining anhand von Dokumenten aus Behörden­akten des
  16.-18. Jahrhunderts
- Klärung heute unüblicher alter Ausdrucksweisen und Sachbegriffe
- Erläuterung von Abkürzungen aus den Übungstexten
- Erklärung einzelner Maßeinheiten und Währungskürzel
- Geschichtliche Zusammenhänge 

Ziele des Seminars

Einen Blick für alte Handschriften entwickeln, Texte aus früheren Jahrhunderten fließender lesen und Inhalte verstehen lernen und Spaß daran finden!

Durchführung: Dr. Maren Dieke
Beitrag für Mitglieder 22 €, für Nichtmitglieder 26 €.
Anmeldung: über info@familienkunde-niedersachsen.de 
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 7. März 2020, 13- 17 Uhr

Tag der Archive
Der NLF präsentiert sich im Stadtarchiv Hannover.
Der Tag steht unter dem Motto: "Kommunikation. Von der Depesche bis zum Tweet" (Weitere Infos unter: www.tagderarchive.de).

Ort: Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14-16, 30171 Hannover


Samstag, 4. April 2020, 10 - 13 Uhr

Wappenberatung/Wappenstifterberatung durch den
Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt"

Sie interessieren sich für ein Wappen? Sie möchten für Ihre Familie ein neues stiften? Oder Ihre Familienforschung mit einem Wappen krönen?
Dann melden Sie sich an zur Wappenberatung unter info@zum-kleeblatt.de

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover



© 2019 Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde | Powered by CMSimple | Template: CMSimple + NLF | Login