English

Veranstaltungen 2018

 

2018


Samstag, 13. Januar 2018, 11 Uhr

Neujahrsempfang
Wir begrüßen das Neue Jahr 2018, informieren uns über Aktuelles und
Veranstaltungen und hören einen Kurzvortrag von Hans-Karl Schulz zu seiner Forschung in Posen.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover

-> Hier sehen Sie Fotos vom Neujahrsempfang


 Samstag, 10. Februar 2018, 14 Uhr

Mitgliederversammlung

(vereinsintern, es gibt eine gesonderte Einladung, auch für ein zusätzliches Rahmenprogramm am Freitag, 9. Februar, siehe Rundbrief)

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover - Kleiner Saal
Vahrenwalder Straße 92, Straßenbahnhaltestelle "Dragonerstraße"


Mittwoch, 14. März 2018, 19 Uhr 

Vortrag
Nutzung von Familysearch

Mit einem FamilySearch-Benutzerkonto eröffnet sich Ihnen eine Welt voller Möglichkeiten, die Geschichte Ihrer Familie zu entdecken. In den historischen Aufzeichnungen können Sie nach einem verstorbenen Vorfahren suchen und Angaben zu wichtigen Ereignissen aus seinem Leben zutage fördern.

Das Programm und seine vielfältigen Möglichkeiten incl. der Suchfunktion werden vorgestellt. Nicht nur für Anfänger!

Diese Veranstaltung ist offen für Gäste, die sich unserem interessanten Hobby nähern wollen.

Referent: Axel Borcherding (Area manager Germany, Familysearch)

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 17. März 2018, 10–16 Uhr  

Genealogiebörse

Unter dem Motto „Genealogie zwischen Ems und Weser“ plant die Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e. V. zusammen mit dem Familienkundlichen Arbeitskreis im Heimatbund für das Oldenburger Münsterland eine überregionale
-> Genealogiebörse.
Der NLF ist mit einem Stand vertreten und hilft bei Fragen zur Familienforschung rund um die hannoverschen Lande.
Der Eintritt kostenlos!

Ort: Kreishaus Cloppenburg, Eschstr. 29, 49661 Cloppenburg


Mittwochs (3 Abende) am 11., 18. und 25. April 2018, jeweils 18.30 bis 20.30 Uhr

Abend-Seminar

Entzifferung von alten und schwierigen Handschriften in familiengeschichtlichen Dokumenten

Ein Kurs zum Entziffern von Handschriften und Verstehen alter Dokumente mit Schwerpunkt Kirchenbücher. (Siehe auch: Weitere Informationen)

Referentin: Frau Dr. Maren Dieke
Beitrag: für Mitglieder 22 €, für Nichtmitglieder 26 € incl. Teilnehmerunterlagen
Anmeldung bis zum 28. März 2018 über info@familienkunde-niedersachsen.de 
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Mittwoch, 28. März 2018, 9.30 - 13.00 Uhr

Genealogieprogramm "Stammbaumdrucker"
Alles rund um die Personenkästchen:
   Schrift, Rahmen, Größe, Position, Hintergrund, Inhalt …
Näheres gern unter info@familienkunde-niedersachsen.de
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstraße 1, Hannover


Samstag, 7. April 2018, 10 - 15 Uhr

Wappenberatung durch den
Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt"

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 5. Mai 2018, 8:30 - ca. 19 Uhr

Exkursion

Lucklum und Dom zu Königslutter…

-> Hier sehen Sie Fotos von der Exkursion


Mittwoch, 13. Juni 2018, 19.00 Uhr

Sommertreff im „Gasthof Meyer"
Der traditionelle Sommertreff ist ein offener genealogischer und heraldischer Plauderabend für Mitglieder und Gäste, eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt".

Ort: "Gasthof Meyer" am Zoo, Hannover, Stadtbahn Linie 11, Buslinie 128 und 134, Haltestelle "Zoo"


Mittwoch, 12. September 2018, 18 bis 20 Uhr

Abendkurs

Die vergessene Schrift - Lesen lernen für Anfänger
Der erste Einblick in die Deutsche Schrift.

Referent: Wolfgang Ewig
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


 Freitag-Sonntag, 5. - 7. Oktober 2018

70. Deutscher Genealogentag
"Van Ossenbrügge in de wiete Welt"

-> Weitere Informationen und Anmeldung

Veranstalter:  Arbeitskreis Familienforschung Osnabrück e. V

Ort:  Melle

Samstag, 6. Oktober 2018, 19:30 Uhr

Mitglieder des NLF treffen sich
Sie besuchen den 70. Genealogentag in Melle? Dann kommen Sie zum Treffen der Vereinskollegen! Wir treffen wir uns um 19:30, der Ort in Melle wird noch bekannt gegeben.

Ort:  Melle


Samstag, 13. Oktober 2018, 14:30 Uhr

Genealogisches Treffen bei Kaffee und Kuchen
Erfahrungsaustausch für Neumitglieder und alte Hasen. Kennenlernen der Forscherkollegen und unserer Bibliothek, Klärung eigener Fragen. Wir freuen uns auf eine spannende, interessante und anregende Veranstaltung zu unserem Hobby zwischen Gestern und Heute.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 3. November 2018, 10 - 14 Uhr

Wappenberatung durch den
Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt"

Sie interessieren sich für ein Wappen? Sie möchten für Ihre Familie ein neues stiften? Oder Ihre Familienforschung mit einem Wappen krönen?
Dann melden Sie sich an zur Wappenberatung unter
   info@zum-kleeblatt.de

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Mittwoch (3 Termine) am 7., 14. und 21. November 2018, jeweils 10 bis 12 Uhr

Seminar

Lesen / Entziffern / Verstehen – ein Lesekurs für Fortgeschrittene

Ein Kurs zum Entziffern von Handschriften und Verstehen alter Dokumente.
(Siehe auch: Weitere Informationen)

Durchführung: Dr. Maren Dieke
Beitrag: für Mitglieder 22 €, für Nichtmitglieder 26 € incl. Teilnehmerunterlagen
Anmeldung bis zum 25. Oktober 2018 über info@familienkunde-niedersachsen.de 

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Mittwoch, 21. November 2018, 19 Uhr

Vortrag - Mitglieder stellen Ihre Forschungsergebnisse vor

Frau Gabriele Mauthe berichtet über ihre Forschung:
12 Stockschläge auf den Rücken

Friedrich und Dorothea, zwei Habenichtse im Bauerndorf des 19. Jahrhunderts.

      Das Leben meinte es nicht gut mit ihnen ...

Ungewöhnlich umfangreiche Archivunterlagen aus dem 19. Jahrhundert erlauben es, die Lebensläufe zweier Dorfbewohner aus der unterbäuerlichen Schicht aus Otternhagen undOsterwald nachzuzeichnen. Sie gehörten der besitzlosen Klasse an und wurden vor allemdeshalb aktenkundig, weil sie gegen Gebote und Normen verstießen, mehrfach betraft wurdenund zeitweilig in einer außerehelichen Gemeinschaft lebten, welche vom örtlichen Pastor als „Hurennest“ gebrandmarkt wurde.
Die ausführlich geschilderten Verstöße gegen die dörflichen Verhaltensregeln und die Aussagen der Betroffenen selbst geben einen lebendigen Eindruck von den Lebensbedingungen in der „guten alten Zeit“ in einem Hannoverschen Bauerndorf.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 1. Dezember 2018, 15 Uhr

Adventskaffee

Gemütlicher Ahnenplausch bei Kaffee und Kuchen in unseren Räumen. Kuchenspenden sind erwünscht!
Am Vormittag ist wie üblich die Bibliothek geöffnet!

Anmeldung von Kuchenspenden unter info@familienkunde-niedersachsen.de

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


© 2018 Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde | Powered by CMSimple | Template: CMSimple + NLF | Login