English

Veranstaltungen 2019

2019


Samstag, 12. Januar 2019, 11 Uhr

Neujahrsempfang
Wir begrüßen das Neue Jahr 2019, informieren uns über Aktuelles und
Veranstaltungen und hören einen Kurzvortrag von Herrn Reinhold Fahlbusch:

"Eine Fehde trennt eine Familie in zwei Staaten und zwei Konfessionen"
Die Bilshäuser Fehde und ihre langfristigen Folgen.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 9. Februar 2019, 13:30 Uhr

Mitgliederversammlung

(vereinsintern, es gibt eine gesonderte Einladung, auch für ein zusätzliches Rahmenprogramm am Freitag, 8. und Samstag 9. Februar, siehe Rundbrief)

Ort: Freizeitheim Vahrenwald, Hannover - Kleiner Saal
Vahrenwalder Straße 92, Straßenbahnhaltestelle "Dragonerstraße"


Mittwoch, 20. Februar 2019, 10 - 12 Uhr

Vormittagskurs

Die vergessene Schrift - Lesen lernen für Anfänger
Der erste Einblick in die Deutsche Schrift.
Referent: Wolfgang Ewig
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Anmeldung erwünscht unter info@familienkunde-niedersachsen.de 
Die Bibliothek ist anschließend offen für die Nutzung

Samstag, 2. März 2019, 10 - 13 Uhr

Wappenberatung durch den
Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt"

Sie interessieren sich für ein Wappen? Sie möchten für Ihre Familie ein neues stiften oder Ihre Familienforschung mit einem Wappen krönen? Dann melden Sie sich zur Wappenberatung an unter info@zum-kleeblatt.de.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Samstag, 23. März 2019, 10–16 Uhr

8. Westfälischer Genealogentag
-> Westfälischer Genealogentag
Der NLF ist mit einem Stand vertreten und hilft bei Fragen zur Familienforschung rund um die hannoverschen Lande.
 
Ort: Altenberge

Samstag/Sonntag, 13./14. April 2019, 10 - 17 Uhr bzw. 10 - 13 Uhr

Wochenendseminar

Einstieg in die Familienforschung

Entdeckungsreise in eine genealogische Schatztruhe, erste Schritte eines Anfängers, Darstellung in Ahnentafeln, Nachfahrenlisten, Fachliteratur, alte Schriften und Forschungsquellen.
Referent: Wolfgang W. Ewig
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Dauer: 1 1/2 Tage 
Zeit: jeweils am Samstag 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag 10.00 bis 13.00 Uhr Seminargebühr: Mitglieder 35 € / Nichtmitglieder 45 €, Teilnehmerunterlagen sind enthalten.

Das Seminar wurde wegen mangelnder Teilnehmerzahl abgesagt!

Anmeldung unter info@familienkunde-niedersachsen.de.


Mittwoch, 17. April 2019, 19–20:30 Uhr

Vortragsabend

Ahnenforschung – ein Hobby für mich?

Der NLF bietet einen Vortrag an für Menschen, die nach ihren Wurzeln Ausschau halten möchten. Verschaffen Sie sich einen Überblick, mit welchen Schritten Sie beginnen und welche Quellen Sie nutzen können. Wesentliche Fachbegriffe werden erläutert und es gibt einen Einblick in die Verwaltung und Ordnung von Personen und Familien mit ihren Daten. Auch die Darstellungsmöglichkeiten wie Ahnentafeln oder Nachfahrenaufstellungen werden gezeigt. Nicht zu vergessen wichtige Datenbanken, die im Internet zu finden sind. Eine kleine Gesprächsrunde rundet den Abend ab.

Organisation: Gabriele Fricke und Karin Mitschke
Ort: Mehrgenerationenhaus, Gilborn 6 in Mellendorf


Samstag, 27. April 2019, 10 - 15 Uhr

Tag der historischen Schrift

Alte Urkunden nicht lesbar? Zum „Tag der Historischen Schriften“ übersetzen wir für Sie kostenlos alte Familienurkunden, Feldpost, Ansichtskarten etc.
Bringen Sie Ihre Dokumente mit!

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


 Samstag, 18. Mai 2019, Abfahrt 8:30 Uhr – Ankunft zurück gegen 18:30 Uhr

Exkursion

Besichtigung der Porta Westfalica

sowie der Domschatzkammer und des Epitaph der Familie von Holle in Minden. Kosten: Mitglieder 25 €/ Nichtmitglieder 32 €.
Anmeldung unter info@familienkunde-niedersachsen.de  erbeten.

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19 Uhr

Sommertreff (diesmal in Celle)
Der traditionelle Sommertreff ist ein offener genealogischer Plauderabend für Mitglieder und Gäste in Zusammenarbeit mit dem heraldischen Verein „Zum Kleeblatt“.
Ort: Restaurant Schifferkrug, Speicherstraße 9, 29221 Celle.
Ein kleiner historischer Spaziergang startet bereits ab 18 Uhr am Thaer-Denkmal.

Weitere Informationen: hier


Mittwoch, 19. Juni 2019, 10 - 12 Uhr

Vormittagskurs

Die vergessene Schrift - Lesen lernen für Anfänger
Der erste Einblick in die Deutsche Schrift.
Referent: Wolfgang Ewig
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Anmeldung erwünscht unter info@familienkunde-niedersachsen.de 
Die Bibliothek ist anschließend offen für die Nutzung

 Mittwoch, 4. September 2019, 10 - 12 Uhr

Vormittagskurs

Die vergessene Schrift - Lesen lernen für Anfänger
Der erste Einblick in die Deutsche Schrift.
Referent: Wolfgang Ewig
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Anmeldung erwünscht unter info@familienkunde-niedersachsen.de 
Die Bibliothek ist anschließend offen für die Nutzung.

Freitag-Sonntag, 13. - 15. September 2019

71. Deutscher Genealogentag
"Von Gotha aus in die Zukunft der Genealogie"

Veranstalter:  Arbeitsgemeinschaft Genealogie Thüringen e. V.

Ort:  Gotha

Samstag, 14. September 2019, 19:30 Uhr

Mitglieder des NLF treffen sich
Sie besuchen den 71. Genealogentag in Gotha? Dann kommen Sie zum Treffen der Vereinskollegen! Wir treffen wir uns um 19:30 im Rahmen des Festabends (zu dem Sie sich gesondert anmelden müssen).

OrtLindenhof, Schöne Aussicht 5, Gotha.

-> Weitere Informationen und Anmeldung


Samstag, 5. Oktober 2019, 10 - 13 Uhr

Wappenberatung/Wappenstifterberatung durch den
Heraldischen Verein "Zum Kleeblatt"

Sie interessieren sich für ein Wappen? Sie möchten für Ihre Familie ein neues stiften? Oder Ihre Familienforschung mit einem Wappen krönen?
Dann melden Sie sich an zur Wappenberatung unter
   info@zum-kleeblatt.de

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


 Mittwoch, 16. Oktober 2019, 18.15 Uhr

Schulung

GEN_DO!

Online-Programm für gemeinsame Bearbeitung von Genealogieprojekten.

Neben einer Kurzeinführung für Neunutzer wird auf Neuerungen der letzten Zeit eingegangen sowie einige Schwerpunkte behandelt, z. B. das Anlegen von Quellzitaten. Bei speziellen Wünschen an Inhalte bitte direkt melden an Emmerich.Albert@t-online.de

Referent: Albert Emmerich
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover.
Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwochs (3 Vormittage) am 9., 16. und 23. Oktober 2019, jeweils 10-12 Uhr

Willkommen bei Kanzleischrift und Co., Teil I.

Ein Kurs zum Entziffern von Handschriften und Verstehen alter Dokumente und Urkunden. (Siehe auch: Weitere Informationen)
Durchführung: Dr. Maren Dieke
Beitrag für Mitglieder 22 €, für Nichtmitglieder 26 €.
Anmeldung: bis zum 25. Sept. über info@familienkunde-niedersachsen.de 
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


Mittwoch, 6. November 2019, 18.15 Uhr

Schulung

GEN_DO!

Online-Programm für gemeinsame Bearbeitung von Genealogieprojekten.

Neben einer Kurzeinführung für Neunutzer wird auf Neuerungen der letzten Zeit eingegangen sowie einige Schwerpunkte behandelt, z. B. das Anlegen von Quellzitaten. Bei speziellen Wünschen an Inhalte bitte direkt melden an Emmerich.Albert@t-online.de

Referent: Albert Emmerich
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover.
Die Teilnahme ist kostenlos

Mittwochs (3 Vormittage) am 13., 20. und 27. November 2019, 
jeweils 10-12 Uhr

Willkommen bei Kanzleischrift und Co., Teil II.

Ein Kurs zum Entziffern von Handschriften und Verstehen alter Dokumente und Urkunden. Er vertieft die Kenntnisse aus Teil I. Anhand von Dokumenten aus dem Alltagsleben des 16. bis 18. Jahrhunderts wollen wir unsere erworbenen Lesefähigkeiten vertiefen. Der Teil I ist keine Voraussetzung!

Inhalte des Seminars

- Lesetraining anhand von Dokumenten aus Behörden­akten des
  16.-18. Jahrhunderts
- Klärung heute unüblicher alter Ausdrucksweisen und Sachbegriffe
- Erläuterung von Abkürzungen aus den Übungstexten
- Erklärung einzelner Maßeinheiten und Währungskürzel
- Geschichtliche Zusammenhänge 

Ziele des Seminars

Einen Blick für alte Handschriften entwickeln, Texte aus früheren Jahrhunderten fließender lesen und Inhalte verstehen lernen und Spaß daran finden!

Durchführung: Dr. Maren Dieke
Beitrag für Mitglieder 22 €, für Nichtmitglieder 26 €.
Anmeldung: über info@familienkunde-niedersachsen.de 
Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover
Der Kurs wird im Februar 2020 wiederholt!


Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr 
Vortrag - Mitglieder stellen Ihre Forschungsergebnisse vor

Herr Harro Thiemann berichtet über seine Forschung:
Das bewegte Leben der Papiermühlengründerfamilie Spieß von Nord-Hessen bis Alfeld/Leine und die "verscharrte Leiche"

Der Inhalt in Kürze:
Beginn der Forschung mit einem rätselhaften Eintrag im KB Sievershausen Lkr. Einbeck; die Irrungen und Wirrungen als Folge dieses Eintrags; Forschungen über den Ursprung des Familiennamens SPIESS in Nord-Hessen; Papiermühlengründung in Relliehausen; historische Papierherstellung; Entwicklung der Schreibgeräte von der Tierfeder bis zum Füllhalter; weitere Mühlengründungen in Alfeld/Leine und anderen Orten.

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover

Samstag, 30. November 2019, 15 Uhr

Adventskaffee

Gemütlicher Ahnenplausch bei Kaffee und Kuchen in unseren Räumen. Kuchenspenden sind erwünscht!
Am Vormittag ist die Bibliothek geöffnet!

Anmeldung von Kuchenspenden unter info@familienkunde-niedersachsen.de

Ort: Bibliothek FAMILIENKUNDE NIEDERSACHSEN, Rückertstr. 1, Hannover


© 2021 Niedersächsischer Landesverein für Familienkunde | Powered by CMSimple | Template: CMSimple + NLF | Login